INDEPENDENT / LONDON BRASS
ANDREW CROWLEY
MUSIKGENRE: Filmmusik, Klassik, Zeitgenössische Musik, Bläsermusik
INSTRUMENTE: VINCENT BACH LR180-43G
WEBSITE: www.andrewcrowley.co.uk

ANDREW CROWLEY

EIN TROMPETER VIRTUOSER BRILLANZ

Geboren in London hat sich Andrew als einer der vielseitigsten und gefragtesten Trompeter auf der Welt etabliert. Nach dem Verlassen der Royal Academy of Music im Jahr 1983 hat er Aufnahmen und Soloauftritte mit einigen der besten Orchester in Großbritannien bestritten. Besondere Anerkennung erhielt er als ehemaliges Mitglied von London Sinfonietta für seine Interpretationen in zeitgenössischer Musik.

Mittlerweile ist er ein gefragter Studiomusiker, der auf Hunderten von Soundtracks und Aufnahmen zuhören ist, angefangen von Joni Mitchell's Travelogue Albumtrack "Love" bis hin zu den berühmten Soli in „Dame, König, As, Spion“, „Die Haut, in der ich wohne“(Komponist: Alberto Iglesias), „Die Legende von Bagger Vance“ von Rachel Portman und den letzten fünf 007-Filmen. Zu seinen weiteren bemerkenswerten Auftritten in anderen Stilrichtungen zählen Konzerte mit Jazz und Pop Künstlern, wie Quincy Jones, Ornette Coleman, Sir Paul McCartney, und Peter Gabriel .

Als Dirigent trat er u.a. bei der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom, der Bath International Music Festival und den BBC Proms 2010 in der Royal Albert Hall auf. Im Jahr 2013 dirigierte er ein Orchester mit Bono von U2 in Dublin, für einen Auftritt zu Ehren und in der Gegenwart von Aung San Suu Kyi.

Andrew hält Vorträge und gibt Meisterkurse in Großbritannien, Irland und den Vereinigten Staaten, u.a. der Juilliard School of Music. 2014 erhielt er ein Engagement als Preisrichter für das BBC Young Musician Brass Final. Derzeit unterrichtet er am Royal College

In der Bläserwelt ist er international bekannt als Leiter und langjährigrt Trompeter des renommierten Ensemble London Brass.

Andrew ist Markenbotschafter für Stradivarius Trompeten von VINCENT BACH im Vereinigten Königreich.